Notice: Array to string conversion in /usr/local/vhosts/niki/www/modules/libraryadmin/inc/class.LibraryUtils.php on line 109
Stadtteilnetzwerk nördliche Innenstadt Kiel e.V. (Niki)
Wohnen im Quartier
Montag, 24. Juli 2017

Auch Menschen mit Unterstützungsbedarf wollen – ob alt oder jung – möglichst selbstbestimmt in ihrer eigenen Häuslichkeit und im gewohnten Umfeld wohnen bleiben. Um diesem Wunsch gerecht zu werden, müssen Angehörige, Nachbarn, ehrenamtlich Tätige und ambulante Fachkräfte in den Stadtteilen und Wohnvierteln gut zusammenarbeiten.

Das Stadtteilnetzwerk hat für solche Kooperationen in der nördlichen Innenstadt die Initiative ergriffen. Es bringt hierbei die ehrenamtliche und nachbarschaftliche Komponente ein und wendet sich auch an die Wohnungsvermieter (Wohnungsunternehmen und -genossenschaften).

Diese Zielsetzung entspricht genau der Absicht des Bundesmodellprogramms „Zuhause im Alter“, Teilprogramm Nachbarschaftshilfe und soziale Dienstleistungen des Ministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jungend (BMFSFJ) für die Jahre 2012 bis 2014. Das BMFSFJ hat daher in Kooperation mit dem FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e.V. ein vom Stadtteilnetzwerk beauftragtes Gutachten des Architekturbüros Bock, Schulz und Partner (Kiel) gefördert. In ihm wurde modellhaft mit konkreten Ergebnissen die Machbarkeit eines solchen Projekts in der nördlichen Innenstadt Kiels untersucht. Auf dieser Grundlage werden zurzeit Partner für die Realisierung gesucht.

Im Rahmen seiner gemeinnützigen Ziele entwickelt das Stadtteilnetzwerk Maßnahmen zur Stärkung aktiver Nachbarschaften in den Wohnquartieren, die es hilfebedürftigen Menschen ermöglicht, in ihrer eigenen Wohnung zu bleiben.

 

 

Lesen Sie den Artikel der Kieler Nachrichten

vom 20.04.2015 unter Presse und den unten stehenden Artikel.